Sonntag, April 21Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Interims-Geschäftsführung der Bad Pyrmont Tourismus seit 01. April

Zum 1. April hat der Wirtschaftsförderer Stefan Stuckenberg die Geschäftsführung der BPT in der Kurstadt übernommen.

Zum 1. April hat der Wirtschaftsförderer Stefan Stuckenberg die Geschäftsführung der BPT in der Kurstadt übernommen.

Dieser Schritt war nach dem Weggang der bisherigen Geschäftsführerin Annemarie Rüter erforderlich geworden.

„Der Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig in Bad Pyrmont. Insofern war es nur logisch, dass die Stadt Bad Pyrmont als nunmehr alleiniger Gesellschafter der BPT die Verantwortung in der Geschäftsführung in diesem Bereich ansiedelt“, so Stuckenberg, der seinen Arbeitsplatz bereits in die Räumlichkeiten des Informationszentrums verlegt hat. Zwar wird er einige Aufgabenbereiche der Wirtschaftsförderung weiterbearbeiten, der Schwerpunkt liegt jedoch in der kontinuierlichen Fortsetzung des Tourismusmarketings.

„Der Saisonstart ist an Ostern mit einer Vollbelegung des Reisemobilhafens gelungen und wir möchten mit unserem motivierten Team weiter erfolgreich dazu beitragen, Bad Pyrmont als Tourismus-Destination weiterzuentwickeln.“ Zurzeit werden Überlegungen zur zukunftsfähigen Umstrukturierung der BPT angestellt, um mit einem entsprechenden Aufgabenprofil die Stelle der Geschäftsführung ausschreiben zu können. Bis zur Neubesetzung der Stelle dahin steht Stefan Stuckenberg mit seinem Team allen Gästen und auch den Einheimischen für Fragen um Tourismus und Veranstaltungsservice beratend zur Verfügung.

Foto: oh/adobe stock