Freitag, Mai 24Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Aufenthaltstitel und Einbürgerung online

Inzwischen bietet auch das Amt für Zuwanderung verschiedene Leistungen online an und erspart so den Antragstellern den Weg ins Hamelner Kreishaus.

Derzeit kann die Beantragung bestimmter Aufenthaltstitel bequem von zuhause im Serviceportal Startseite | Landkreis Hameln-Pyrmont online erfolgen. Unter „Migration und Asyl“ können die dazu erforderlichen Unterlagen online hochgeladen werden. Die eigentliche Antragstellung erfolgt benutzerfreundlich über ein sogenanntes „pull-down-menü“. Hier müssen Fragen zur Person sowie zu den Lebensverhältnissen beantwortet werden, so dass im Amt für Zuwanderung die Voraussetzungen für die Erteilung oder Verlängerung eines Aufenthaltstitels geprüft werden können. Zur Erfassung von biometrischen Daten, also z. B. Fingerabdrücke, ist dann allerdings ein noch nicht verzichtbarer Weg in die Verwaltung erforderlich.

„Aktuell sind die Anträge für Aufenthaltstitel zum Familiennachzug, zur Arbeitsaufnahme sowie für ukrainische Kriegsflüchtlinge verfügbar. Weitere Aufenthaltstitel sollen zeitnah folgen“, erklärt Jörg Ebeling, Leiter des Amtes für Zuwanderung. Zunächst sollen erste Erfahrungen mit diesen verfügbaren Antragsstrecken gesammelt werden, um dem Bürger einen möglichst einfach handhabbaren Umgang anzubieten und das online-Angebot sukzessiv und bedarfsgerecht auszubauen.
Besonders großes Potential verspricht sich das Amt für Zuwanderung aktuell von dem Vorhaben, Einbürgerungsanträge online anbieten zu können.

„Die Nachfrage nach Einbürgerungen ist derzeit hoch und es zeichnet sich eine hohe Anfrage nach Anträgen ab. Diese können statt auf klassischem Papierweg dann elektronisch in das System eingespielt und bearbeitet werden“, so Ebeling. Einbürgerungsanträge sollen voraussichtlich ab dem ersten Quartal des neuen Jahres online verfügbar sein. Neben den neuen online-Angeboten wird auch weiterhin der klassische Antrag in Papierform versandt, parallel wird dazu aber auch ein sogenannter QR-Code mitversandt, der das Handy oder Tablet zu Hause direkt zum Serviceportal des Landkreises und damit auch zu den Leistungen des Amtes für Zuwanderung bringt.


Alle digitalen Leistungen des Landkreises Hameln-Pyrmont sind hier im Seviceportal Startseite | Landkreis Hameln-Pyrmont zu finden.

Foto: oh/Adobe Stock