Samstag, Juli 20Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Bad Münder: Spinde im Schwimmbad aufgebrochen

Am Samstag (29.06.2024), wurden, gegen 17:30 Uhr, im Rohmelbad in Bad Münder mehrere Spinde in den Umkleidekabinen des Schwimmbades aufgebrochen. Die Einsatzkräfte der Polizei Bad Münder nahmen den Sachverhalt vor Ort auf und wurden dabei auf einen 19-jährigen Mann aus Bad Münder aufmerksam, der eine größere, schwere Tasche mit sich führte. Im Rahmen der polizeilichen Kontrolle konnte bei dem Mann aus Bad Münder Brechwerkzeug in seiner Tasche festgestellt werden. Der Bad Münderaner wurde aufgrund polizeilicher Maßnahmen zur Polizeidienststelle verbracht. Von dort wurde er im Anschluss der Maßnahmen entlassen. Die Einsatzkräfte der Polizei Bad Münder haben nun Ermittlungen gegen den Heranwachsenden aufgrund des besonders schweren Falls des Diebstahles aufgenommen.

Die Polizei empfiehlt: Lassen Sie Ihre Wertsache Zuhause und nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich benötigen. Smartphones und andere Wertgegenstände sollten Sie nie offen im Schwimmbad liegen lassen. Falls sie diese doch bei sich tragen, gehen Sie abwechselnd in das Wasser. Nutzen Sie, falls vorhanden, die Spinde in den Umkleidekabinen, die durch den Schwimmbadbetreiber mittels einer Videoaufzeichnung gesichert sind.

Foto: oh/TechLine