Samstag, Juli 20Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

TLF 3000 für die Stützpunktfeuerwehr Baarsen konnte in Dissen abgeholt werden

Vertreter der Feuerwehr und der Stadt prüfen das Fahrzeug auf Herz und Nieren bei der Abnahme des Fahrzeugs in Dissen.

Ein weiterer Schritt in der Modernisierung des Brandschutzes in Bad Pyrmont wurde am Dienstag gegangen: Das allradfähige TLF 3000 für die Ortswehr Baarsen (baugleich mit dem ebenfalls bestellten TLF 3000 der Ortswehr Hagen) konnte von den Vertretern der Feuerwehr und der Stadt Bad Pyrmont beim Aufbauhersteller Schlingmann in Dissen abgeholt werden. Auf dem Fahrgestell der Firma MAN wurde ein 3000 Liter fassender Löschwasserbehälter verortet, der die Effektivität der Löscheinsätze insbesondere bei Wald- und Vegetationsbränden deutlich erhöht. Im Frühjahr 2021 erfolgte die Ausschreibung der beiden Fahrzeuge für die Stützpunktfeuerwehren Hagen und Baarsen.

Freude bei Stadt und Ortswehr über ein schlagkräftiges TLF 3000 bei der Abnahme.

Die Beauftragung erfolgte im August 2021. Das Fahrgestell wurde nach Lieferschwierigkeiten im September 2023 an die Fa. Schlingmann überführt, um den Aufbau zu erstellen und eine DIN-gerechte Beladung auf dem Fahrzeug zu verlasten. Nach nunmehr rund 3 Jahren steht die Indienststellung in Kürze an. In einigen Wochen folgt dann auch das Fahrzeug der Stützpunktwehr Hagen. Die Investitionen in die Sicherheit der Bevölkerung belaufen sich pro Fahrzeug auf rund 310.000 €.

Fotos: oh/Stadt Bad Pyrmont