Montag, Mai 20Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Coppenbrügge: Seniorin fährt ungebremst auf Fahrzeugreihe auf

Am Sonntag (21.04.2024) kam es gegen 15 Uhr in Coppenbrügge, OT Marienau, zu einem Verkehrsunfall bei der eine 85-jährige Frau aus Salzhemmendorf auf ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug auffuhr und dieses auf einen weiteren Pkw schob.

Nach bisherigen Erkenntnissen, befuhr die Seniorin die Auhagenstraße aus Marienau kommend in Richtung Coppenbrügge. Dabei schätzte sie den Abstand zu den geparkten Fahrzeugen falsch ein, sodass sie ungebremst gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Seat Ibiza fuhr und diesen gegen einen davorstehenden Opel Zafira schob. Personen wurden hierbei nicht verletzt.Der VW Touran der Fahrerin wurde, sowie die anderen beiden Pkw, beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 11.500 EUR.

Beamte der Polizei Bad Münder überprüften die Fahrtauglichkeit der 85-Jährigen. Dabei erlangten die Einsatzkräfte Hinweise, dass die Fahrtauglichkeit der Frau durch eine Medikamenteneinnahme beeinflusst war. Aufgrund dessen wurde zur Feststellung der Fahrtauglichkeit durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Das Ergebnis steht aus. Der Führerschein der Seniorin wurde beschlagnahmt. Gegen die Frau aus Salzhemmendorf wird aufgrund einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.
Zeugen, die Angaben um Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Münder unter der Telefonnummer 05042/5064-0 zu melden.

Foto: oh/pixabay