Sonntag, Februar 25Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Tipps für den Umgang mit Wespen & Co.

Bald steht der Frühling wieder vor der Tür – und mit ihm eine Vielzahl an Insekten, wie zum Beispiel Wespen. Wie kaum eine andere heimische Tiergruppe beunruhigen Wespen viele Menschen. Der freiberufliche Biologe, Entomologe und Buchautor Rolf Witt will Vorurteile aus dem Weg räumen: Am Freitag, 16. Februar, erhalten Interessierte von 18 bis 19.30 Uhr im Grünen Labor in der Pfortmühle praktische Tipps für den Umgang mit der heimischen Insektengruppe.

Aufregung, Aufschreie, Angst: Die vermeintliche Aggressivität und die Fähigkeit weniger Arten, schmerzhaft stechen zu können, sowie neu eingewanderte Arten haben dazu geführt, dass Wespen zu Unrecht einen schlechten Ruf haben. Und obwohl Begriffe wie Insektensterben und Biodiversität momentan in aller Munde sind, wissen viele gar nicht, wie nützlich diese Insektengruppe eigentlich ist. Mit seinem Vortrag möchte Rolf Witt zu einem verständnisvolleren Miteinander beitragen.

Foto: AdobeStock