Sonntag, Februar 25Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Polizei Bad Pyrmont erstrahlt nach Modernisierung

Nach einer über zweijährigen Bauphase , wurden Mittwoch (17.01.2024) die Räumlichkeiten des Einsatz- und Streifendienstes im Polizeikommissariat Bad Pyrmont feierlich eingeweiht. Neben Vertretern der Polizei, waren auch zahlreiche Gäste aus Politik und der Feuerwehr vertreten. In Kleingruppen erhielten die Gäste eine Führung durch die neuen Räumlichkeiten, bei der auch die hochmoderne Technik erklärt wurde.

Die Leiterin des Polizeikommissariats Bad Pyrmont, Sladjana Popovic, bedankte sich vor allem bei dem Staatlichen Baumanagement Weser-Leine, welches die hohen Anforderungen an die neue Wache allesamt umgesetzt und möglich gemacht hat. Über die gesamte Bauzeit gab es hier eine hervorragende Zusammenarbeit. Mit dem Umbau, der ca. 200.000EUR gekostet hat, waren auch Handwerker aus der Nähe beauftragt, sodass ein Großteil der verfügbaren Gelder regional eingebracht werden konnte.

Auch der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes, Siegfried Motzner, wandte sich an seine Kolleginnen und Kollegen: „Mein besonderer Dank gilt den Mitarbeitenden des Einsatz- und Streifendienstes. Trotz einiger Herausforderungen die diese Baustelle mit sich brachte, haben meine Kolleginnen und Kollegen weiterhin eine hervorragende Arbeit geleistet.“
Auf zwei Etagen ist die Polizei Bad Pyrmont mit dem Einsatz- und Streifendienst, sowie dem Kriminalermittlungsdienst vertreten. Die Umbaumaßnahmen, welche im August 2021 begannen, sind fürs Erste abgeschlossen. Zukünftig sollen auch die Räumlichkeiten des Kriminalermittlungsdienstes renoviert werden.

Die Polizeiwache in Bad Pyrmont erstrahlt nun in einem modernen und offenen Design. Insbesondere die Überwachungs-und Sicherungstechnik ist auf einem hochmodernen Stand. Dies macht diese Polizeiwache zu einer der modernsten in Niedersachsen.

Fotos: oh/Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden