Freitag, Juni 21Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Den Frühsommer an der „Englischen Riviera“ erleben

Der Hamelner Städtepartnerschaftsverein lädt in diesem Jahr zu einer Reise an die Englische Riviera ein.

Partnerschaftsverein bietet Reise nach Torbay an Kilometerlange Sandstrände, palmenbeschattete Promenaden und idyllische Fischerdörfer – in Hamelns Partnerstadt Torbay gibt es viel zu entdecken.

Der Hamelner Städtepartnerschaftsverein lädt in diesem Jahr zu einer Reise an die Englische Riviera ein. Sowohl Vereinsmitglieder als auch Nicht-Mitglieder können sich ab sofort für die Reise vom 19. bis zum 27. Mai anmelden. Ein Angebot für Alleinreisende, Paare oder Freunde: Die Fahrt bietet Gelegenheit, gemeinsam die englische Küstenregion kennenzulernen. Nach einem Zwischenstopp im französischen Calais geht es nach Paignton in ein Hotel direkt am Meer.

Auf dem Programm stehen unter anderem Ausflüge zum beliebten Urlaubsort Torquay, zum Dartmoor-Nationalpark und zur Hafenstadt Plymouth.
Mitreisenden wird ein Rundum-Sorglos-Paket geboten: Sie zahlen entweder 1.895 Euro für ein Einzelzimmer oder 1.460 Euro pro Person für ein Doppelzimmer. Enthalten sind darin nicht nur die Übernachtungen mit Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel, sondern auch die Fahrt im modernen Reisebus, die Fährpassage sowie alle Eintrittspreise.
Interessierte haben bis zum 20. März die Möglichkeit, sich über die Firma Herter Reisen anzumelden: telefonisch unter 05151/9565122, per E-Mail an info@herter-reisen.de oder online unter www.herter-reisen.de/mehrtagesreisen/fahrt-nach-torbay/.

Foto: oh/Adobe Stock