weltbekannte Sagenfigur und sagenhaftes Erlebnis als öffentliche Führung

Bunter Pfeifer wieder unterwegs: Die weltbekannte Sagenfigur persönlich zeigt Ihnen seit Anfang April wieder die imposantesten Gebäude und schönsten Winkel der Altstadt. In der Sommer-Saison wird dieses sagenhafte Erlebnis als öffentliche Führung angeboten.

Der Rattenfänger von Hameln entführt Sie auf eine spannende Reise durch die Stadt – ein unvergessliches Erlebnis.

Seit Anfang April ist der bunte Pfeifer wieder unterwegs. Bunt und fröhlich zieht er durch Hamelns Straßen. Geheimnisvoll und ohne Happy End ist seine Geschichte. Man sagt, die historische Rattenfängersage sei die weitverbreitetste Sage in der ganzen Welt. Sie zieht Jung und Alt gleichermaßen in ihren Bann. In Hameln können Sie auf den Spuren des Rattenfängers wandern – mit ihm persönlich!

Staunen, schmunzeln und schaudern Sie! Begleitet von verführerischer Musik gehen Sie mit dem Pfeifer auf Spurensuche an den Tatorten von damals. Machen Sie eine Reise durch die Zeit und erleben Sie eine Achterbahn der Emotionen.

Die Stadtführung mit dem Rattenfänger findet von April bis Oktober jeden Donnerstag, Freitag und Samstag um 17:30 Uhr statt. Die weltbekannte Sagenfigur persönlich zeigt Ihnen die imposantesten Gebäude und schönsten Winkel der Altstadt. Weiterhin gehen Sie mit ihm auf Spurensuche an den Tatorten des Jahres 1284.

In der Sommer-Saison wird dieses sagenhafte Erlebnis als öffentliche Führung angeboten. Dauer: ca. 60 Minuten, Treffpunkt: Tourist-Information. Außerdem wird die Führung vom 12. Mai bis 15. September auch sonntags um 12:45 Uhr, direkt nach dem Rattenfänger-Freilichtspiel angeboten. Preis: 10 Euro für Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre zahlen 5 Euro. Für Einzelpersonen, Familien und kleine Gruppen ohne Anmeldung möglich und für Gruppen jederzeit buchbar. Auskunft gibt die Touristinfo Hameln, Deisterallee 1 in 31785 Hameln, oder unter Telefon 05151/9578-24 sowie per E-Mail: touristinfo@hameln.de.

Foto: oh/©HamelnMarketing

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.