Tuning-Kontrollen Hameln

Neun Geschwindigkeitsverstöße, davon zwei Fahrverbote, sowie das Erlöschen der Betriebserlaubnis in drei Fällen, sind das Ergebnis einer kombinierten Geschwindigkeits- und Tuning-Kontrolle der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden am Freitag (03.07.2020) im Stadtgebiet von Hameln

Weil zwei Fahrzeugführer die Motoren ihrer Fahrzeuge mehrfach laut aufheulen ließen, wurden zudem zwei weitere sog. “Poser” Verstöße geahndet.
“Derartige Kontrollen wird die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden künftig in unregelmäßigen Abständen wiederholen.” so Polizeioberkommissar Minasch von der Verfügungseinheit.
Foto: clko

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.