Terzen bei Kerzen mit Julian Dawson

Julian Dawson – jede Show von ihm ist ein Unikat.

Terzen bei Kerzen“ ist eine lose Konzertreihe, bei der Gunnar Wiegand hin und wieder Musiker aus seinem Bekanntenkreis zu einem Konzert einlädt.

Diesmal macht der bekannte englische Singer/Songwriter Julian Dawson im Rahmen seiner aktuellen Deutschland-Tournee Station im OKAL Café (Hemmendorfer Str. 32) und kommt am Donnerstag, 23. Mai, nach Lauenstein.

Das Konzert wird veranstaltet von Gunnar Wiegand, der Julian Dawson bereits seit dessen ersten Auftritten in Deutschland kennt. Konzertbeginn ist 20:00 Uhr.

Blues, Folk, Country, RockJulian Dawsons Songwriter-Kunst hat viele musikalische Wurzeln. Er arbeitete mit Musikern wie Little Feat, Can, Plainsong, Lucinda Williams, Richard Thompson, BAP und Gerry Rafferty zusammen. Er veröffentlichte in mehr als 40 Jahren gut zwanzig Alben und spielte auf zahlreichen Platten seiner Kollegen mit.

Er tourt Jahr für Jahr durch Europa und Nordamerika, schaffte es bis in die Single-Charts und hat außerdem zwei Bücher geschrieben (das erste über den 1994 verstorbenen britischen Keyboarder Nicky Hopkins und jetzt eine Biografie von 60s Legende Spencer Davis).

Er bringt seine Gitarren, seine Mundharmonikas und natürlich seinen speziellen Sinn für Humor mit – dazu eine Auswahl neuer und älterer Lieblingslieder. Sein Publikum weiß das Unerwartete zu erwarten.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, dann serviert das OKAL Café auf Anmeldung ein kalt-warmes Buffet für 15 Euro. Anmeldungen zum Konzert oder zum Buffet unter Telefon 05153/5969.

Der Eintritt zum Konzert kostet 15,00 Euro.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.