Öffi-Reisezentrum im Hamelner Bahnhof öffnet wieder für den Publikumsverkehr

Dank des bundesweit gefassten Beschlusses der schritt­weisen Lockerungen wird das Öffi-Reisezentrum ab Mittwoch, den 22.04.2020 wieder für die Fahrgäste geöffnet. Im Vergleich zu anderen Vorverkaufsstellen der Öffis ist es im Öffi-Reisezen­trum möglich, neben den Zeitkarten auch den Einzelfahrschein zu erwerben.

Jeweils in der Zeit von 7.15 – 15.30 Uhr wird der Fahrkartenkauf zur Nutzung der Öffi-Busse an einem Schalter ermöglicht. Am Donnerstag, den 23.04.2020 wird aufgrund des Verkaufs von Monatsparkkarten des Parkhauses am Bahnhof das Reisezentrum bereits um 7.00 Uhr öffnen.
„Wir sind froh, auf diese Weise neben der telefonischen und elektronisch­en Bestellung ein weiteres Angebot für den Erwerb des Einzelfahrscheins anbieten zu können“, sagt Öffi-Geschäftsführer Arne Behrens. In den Bussen bleibt die vordere Tür unverändert geschlossen, wodurch der Kauf des Einzelfahrscheins nicht möglich ist. Deshalb wird die tariflich geregelte Begrenzung der Gültigkeit des nur im Vorfeld erhältlichen Einzelfahr­scheins von 120 bzw. 180 Minuten auf einen ganzen Tag erweitert. Das Datum der Nutzung trägt zudem der Kunde selbst auf dem Fahrschein ein. „Der Mindestbestellwert ist beim Verkauf im Öffi-Reisezentrum im Ver­gleich zur Telefon- oder Onlinebestellung außer Kraft gesetzt“, führt Behrens weiter aus und weist darauf hin, dass die kontaktlose Zahlung mit EC-Karte aus hygienischen Gründen bevorzugt wird.

Da es nur einen gemeinsamen Ein- und Ausgang gibt, gilt es aus Sicher­heitsgründen den Mindestabstand und das vorgegebene Wegeleitsystem einzuhalten. Es darf nur ein Kunde im Reisezentrum sein. Arne Behrens bittet um Verständnis, wenn sich dadurch längere Wartezeiten ergeben sollten.

Das DB-Reisezentrum bleibt hingegen nach wie vor geschlossen. Es erfolgt kein Verkauf von Bahn- und GVH-Fahrkarten im Öffi-Reisezentrum. Auch Bahnauskünfte können nicht gegeben werden.

 

 Abb.: oh/Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH     

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.