Der Vorverkauf des beliebten SommerFerienTickets startet am 29. Juni 2020, so dass die Vorfreude bereits jetzt beginnen kann.

Schon bald beginnen die Sommerferien in Niedersachsen. Der Vorverkauf des beliebten SommerFerienTickets startet am 29. Juni 2020, so dass die Vorfreude bereits jetzt beginnen kann.


Wie wäre es mit einem Ausflug an die Nordseeküste, mit einem Großstadtbummel in Hamburg oder einem Actiontag im Heide Park? Geht nicht? Geht doch–sechs Wochen auf Tour mit den Öffis! Zum 30. Mal bieten knapp 100 Verkehrsunternehmen aus Niedersachsen, Hamburg und Bremen das gemeinsame tarifliche Sonderangebot „SommerFerienTicket“ (SFT) an. Für nur 33 € sind junge Leute bis 19 Jahre (Jahrgang 2001) damit in allen Bussen und Bahnen der teilnehmenden Verkehrsunternehmen sechs Wochen langwährend der Sommerferien mobil. Das Ticket gilt für alle aus dem Jahrgang 2001 und jünger (19. Geburtstag im Jahr 2020) – und ist damit nicht mehr an den Status „Schüler“ gebunden. Bei Fahrten ab 16 Jahren muss ein amtlicher Lichtbildausweis mitgeführt werden. Beim Kauf eines Tickets wird ein Wertscheckheft mit ausgegeben.

Das Wertscheckheft enthält Gutscheine für Vergünstigungen zu Attraktionen aus allen Teilen Niedersachsens, Bremens und Hamburgs. Mit dem nicht übertragbaren Ticket steht die Nutzung von Straßen- und Stadtbahnen, Bussen sowie Zügen des Nahverkehrs (jeweils 2. Wagenklasse) in Niedersachsen und Bremen offen. Also, nichts wie hin ins Öffi-Reisezentrum im Bahnhof in Hameln. Oder in eine der vielen Vorverkaufsstellen der Öffis. Der Vorverkauf startet am 29. Juni. Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 19 Jahren denken bitte an einen Personalausweis. Und schon können die Ferien kommen!
Mehr unter: www.oeffis.de

Foto: oh/Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont mbH 

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.