Anzeige

Zahlreiche Privathaushalte in ganz Deutschland müssen zum Beginn des Jahres mit steigenden Preisen bei ihren Strom- und Gasanbietern rechnen. An den Gründen dafür können sie zwar nichts ändern, aber sie müssen sich auch nicht alles gefallen lassen.

Daher empfiehlt sich oftmals der Wechsel des Anbieters, um einen günstigeren Tarif zu erhalten. Unterstützung dabei erhalten sie nun im MediaMarkt Hameln. Der hat sich dazu mit innogy und eprimo zwei starke Partner an Bord geholt, deren Ökostrom- und Gastarife attraktive Preisvorteile bieten. Zugleich ist der Anbieterwechsel völlig unkompliziert – und wird obendrein mit einem MediaMarkt Geschenk-Coupon in Höhe von bis zu 180 Euro belohnt. Gute Gründe also, das Thema Strom- und Gaswechsel nun endlich anzugehen!

Monat für Monat nagen die Energiekosten am Haushaltseinkommen, und dennoch versäumen es viele Verbraucher, zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Hauptgründe dafür sind Bequemlichkeit, einen neuen Anbieter ausfindig zu machen, und die Annahme, dass sich der Aufwand kaum lohne, da die Preisunterschiede zu gering seien. Doch da haben sie die Rechnung ohne den MediaMarkt Hameln gemacht. „Wir empfehlen unseren Kunden, ihren jetzigen Tarif mit den Angeboten von innogy und eprimo zu vergleichen. Unsere Tarif-Experten helfen gerne, den individuell günstigsten Strom- und Gaspreis zu ermitteln. Da spart man durch einen Wechsel Monat für Monat bares Geld“, erklärt MediaMarkt-Geschäftsführer Michael Kolzuniak. Wählen können Strom- und Gaskunden zwischen zwei verschiedenen Vertragsmodellen: Die Tarife mit 12 Monaten Laufzeit richten sich besonders an preisbewusste Kunden, Tarife mit 24-monatiger Laufzeit bieten eine volle Preisgarantie während der gesamten Vertragslaufzeit. Darüber hinaus tut man auch für die Umwelt etwas Gutes: Die Stromtarife setzen zu 100 Prozent auf Ökostrom, der aus regenerativen Energiequellen stammt. Auch der Wechsel zu eprimo oder innogy ist kinderleicht. Den Vertag kann man gleich im MediaMarkt abschließen – man braucht dabei noch nicht einmal die Zählernummer dabei zu haben. Die Kündigung beim Vorversorger und alles Weitere erledigen die beiden Energieversorger im Nachgang. Wem hinterher doch noch Zweifel kommen sollten, braucht sich auch keine Sorgen zu machen, denn es gilt das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen.

Für den Tarifwechsel zu eprimo oder innogy spricht nicht zuletzt eine attraktive Prämie von MediaMarkt. Nach dem Vertragsabschluss erhält der Kunde zusätzlich einen MediaMarkt-Geschenk-Coupon, dessen Höhe sich nach dem individuellen Strom- oder Gasverbrauch richtet und bares Geld wert ist. So gibt es bei einem Wechsel des Stromanbieters bis zu 150 Euro, beim Wechsel des Gasanbieters bis zu 180 Euro Prämie. Wer clever ist, spart also doppelt: Zuerst durch den Abschluss eines günstigeren Ökostrom- oder Gastarifs und dann durch den Kauf eines energiesparenden Neugeräts mit dem Geschenk-Coupon. „Keine Frage – so einfach und lohnend war es noch nie, seinen inneren Schweinehund zu besiegen und die Haushaltskasse zu entlasten“, betont MediaMarkt-Geschäftsführer Michael Kolzuniak.

 

Wechseln leicht gemacht: Den Vertag kann man gleich im MediaMarkt abschließen – man braucht dabei noch nicht einmal die Zählernummer dabei zu haben. Nach dem Vertragsabschluss erhält der Kunde zusätzlich einen MediaMarkt-Geschenk-Coupon.

Fotos: oh/MediaMarkt Hameln

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.