Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in die Hamelner Stadtbücherei ein und richteten dabei erheblichen Sachschaden an.

Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in die Hamelner Stadtbücherei ein und richteten dabei erheblichen Sachschaden an.


In der Nacht von Freitag (17.01.2020; 18.29 Uhr) auf Samstag (18.01.2020; 07.35 Uhr) schlugen die Täter eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäude an der Sudetenstraße. Es wurden ein Kassenautomat, mehrere Bürotüren und diverse Schreibtische aufgehebelt. Entwendet wurde das Bargeld aus dem Automaten, sowie Notebooks. Da der Kassenautomat regelmäßig geleert wird, ist die Menge des entwendeten Bargeldes gering.
Allein der Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Geschädigt ist die Stadt Hameln.

Aufgrund des Schadens ist davon auszugehen, dass die Täter sich eine ganze Weile in der Stadtbücherei aufgehalten haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hameln unter 05151/933-222 entgegen.

Foto: oh/TechLine

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.