Eine Pergola überzeugt mit ihren Ausstattungsmerkmalen und ihrer Vielseitigkeit. Dieses Modell vereint im ausgefahrenen Zustand die Leichtigkeit des Designs mit den hervorragenden Eigenschaften des Stoffes.

Design-Markisen bieten hochwertigen Sicht-, Sonnen- und Wetterschutz. Smartes Zubehör wie beispielsweise LEDs in den Gelenkarmen machen das Outdoor-Wohnzimmer perfekt.

Design-Sonnenschutzlösungen machen Balkon und Co zum Outdoor-Wohnzimmer

Im Sommer verwandeln stylische Outdoor-Möbel und -Küchen die grüne Oase vor der eigenen Haus-, Balkon- oder Gartentür zum „Draußen-Wohnzimmer“. Markisen, Pergolen oder Lamellendächer bieten dabei nicht nur Sicht-, Sonnen- und Wetterschutz, sondern verbinden Indoor und Outdoor auch optisch miteinander.

Eine klassische Pergola überzeugt mit ihrer Ausstrahlung und Vielseitigkeit; eine Terrassenüberdachung kreiert einen neuen, hochwertigen Außenraum, und eine Markise spendet in erster Linie angenehmen Schatten, gestaltet aber auch die Optik der Fassade. Die Experten von HELLA Sonnenschutztechnik bieten für jedes Ambiente und jede Situation die passende Lösung. Stilvoll schaffen Markisen, Designer-Pergolen und innovative Lamellendächer neuen Lebensraum. Mit ihren farbenfrohen Stoffdessins und vielfältigen Gestellfarben etwa steht die Markisenkollektion sowohl moderner als auch traditionell geprägter Architektur gut. Smartes Zubehör wie Markisen mit LEDs in den Gelenkarmen und wärmende Heizstrahler sorgen auch in kühlen Abendstunden für Behaglichkeit. Neu bei HELLA sind zudem Designer-Pergolen mit faltbarem Dach oder bioklimatischem Lamellendach, die nicht nur regendicht sind, sondern auch Windstärken bis zu sechs Beaufort standhalten. Je nach Modell können die Seiten geschlossen werden und ermöglichen somit noch mehr Schutz vor Regen, Wind und Sonne.

Design-Markisen bieten hochwertigen Sicht-, Sonnen- und Wetterschutz. Smartes Zubehör wie beispielsweise LEDs in den Gelenkarmen machen das Outdoor-Wohnzimmer perfekt.

Ein Wintergarten ist zu jeder Jahreszeit ein kleines Refugium und Rückzugsort, wenn das richtige Beschattungssystem vorhanden ist. Es reguliert das Raumklima, sodass ein erweiterter Wohnraum entsteht.

Bei dem bioklimatischen Modell VENTUR beispielsweise bildet das Lamellendach geschlossen einen wasserdichten Regenschutz. Bei Sonne kann durch das Aufstellen der Lamellen zusätzlich zum Schatten ein kühlender Luftzug realisiert und damit die Stauwärme unter dem Dach minimiert werden. So wandelt sich die Terrasse auch an heißen Sommertagen zur Wohlfühloase. Speziell für die Beschattung von Wintergärten sowie von Terrassendächern konzipiert sind die Wintergartenbeschattungen. Die attraktive, flexibel steuerbare Beschattung dosiert unterglas oder aufglas montiert einfallendes Licht individuell, komfortabel und klimaregulierend. Mit sechs Metern Breite und viereinhalb Metern Ausfall als Einzelelement bietet die Vidrio plus zum Beispiel auch Schatten unter großen Glasdächern. Bei Ergänzung von weiteren Zusatzelementen sind noch größere Beschattungslösungen möglich. Weitere Informationen zu allen Sonnenschutzlösungen gibt es unter www.hella.info. (epr) 

Fotos: epr/HELLA Sonnenschutztechnik

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dipl.-Ing. Mathias Riehl

„kynast„

EinbruchSchutz

EinbruchSchutz

Glaserei

Glaserei-Lange

Sicherheit

„expertesicherheit„

Sanitär- & Heizungsbau

„langhammer„