Bundesweite Vorlesetag

Viele Teilnehmer/innen im Flecken Salzhemmendorf


Am 15. November 2019 findet der 16. Bundesweite Vorlesetag unter dem Jahresmotto „Sport und Bewegung“statt. Der Flecken Salzhemmendorf beteiligt sich wieder mit diversen Aktionen.
Auch in diesem Jahr wirken wieder alle Kindertagesstätten und Schulen im Flecken mit. Und auch der Jugendtreff Salzhemmendorf ist wieder mit dabei.
Der Vorlesetag in Salzhemmendorf beginnt um 09.00 Uhr mit Lesungen in den Kindergärten in Oldendorf und Salzhemmendorf. In Salzhemmendorf lesen (Groß-) Eltern, in Oldendorf liest erstmals der stellvertretende Ortsbürgermeister Siegfried Müller „Der Grüffelo“.


Gemeindebürgermeister Clemens Pommerening besucht dieses Jahr ab 09.30 Uhr den Kindergarten in Lauenstein. Zeitgleich liest Ortsbürgermeister Torsten Hofer im Kindergarten in Osterwald die allseits beliebten „Conni-Bücher“.
Sportlich und magisch zugleich wird es in der 3. Schulstunde für einige Fünftklässler der KGS. Jugendpflegerin Simone Berg wird im Jugendtreff das „Quidditch-Turnier“ aus Harry Potter lesen. Die Grundschule Salzhemmendorf bindet das Kollegium ergänzt um Karin Scheer (Gleichstellungsbeauftragte) und Petra Winkelhake von der Ortsbücherei mit ein und bietet eine Doppelstunde Vorlesezeit. Zusätzlich findet in der Zeit von 09.00 bis 18.00 Uhr wieder ein „Tag der offenen Bücherei mit Bücherflohmarkt“ statt. Nutzen Sie die Chance!


In der Grundschule Oldendorf liest – auch das ist schon fast zu einem Selbstläufer geworden – um 13.00 Uhr Erika Rasch von der „Schulgarten-AG“. In diesem Jahr erhält sie mit Frau Straßburg und Frau Kesemeyer Unterstützung von zwei weiteren Vorleserinnen. Interessierte sind herzlich willkommen!
Auch das Emil-Isermeyer-Haus bekommt wieder Besuch von Vorlesern. Dieses Jahr nimmt Ortsbürgermeister Torsten Hofer noch seinen Sohn und einige Freunde mit. Gelesen wird hier am Sonntag, den 17.11.2019.
Ansprechpartnerin Katharina Sander, Kleiner Lahweg 2,31020 Salzhemmendorf, Tel. 05153/808-52, E-Mail: sander@salzhemmendorf.de.

Ein herzlicher Dank gilt allen ehrenamtlichen Vorleser/innen sowie den Kooperationspartner/innen vor Ort.
Servicezeiten der Freiwilligenagentur: Montag bis Freitag 09.00 – 11.30 Uhr und gerne auch nach Vereinbarung.                 Vorlesetag am 15.11.2019– Programm zum Thema „Sport und Bewegung“

09.00 bis 10.00 Uhr Kita „Kansteinzwerge“ Salzhemmendorf
Alter: 3-6 Jahre
Was: Verschiedene Bücher & Geschichten
Wer: Frau Thiedau, Frau Wehner und Frau Bartels
09.00 bis 10.00 Uhr Kita „St. Nikolai“ Oldendorf
Alter: 3-6 Jahre
Was: „Der Grüffelo“ (Julia Donaldson)
Wer: Siegfried Müller, stellv. Ortsbürgermeister
09.30 Uhr Kita „Glück auf“ Osterwald
Alter: 3-6 Jahre
Was: Verschiedene Bücher mit „Conni“ (Liane Schneider)
Wer: Torsten Hofer, Ortsbürgermeister
09.30 Uhr bis 10.30 Uhr Kita „Villa Kreibaum“ Lauenstein
Alter: 3-6 Jahre
Was: „Alles Meins! Oder 10 Tricks, wie man alles kriegen kann“
(Nele Moost, Annet Rudolph) und andere Kinderbücher

Wer: Clemens Pommerening, Bürgermeister09.30 Uhr Kita „Stoppelhopser“ Wallensen
Alter: 2-6 Jahre
Was: „Frieda tanzt“ (Birgitta Sif)
„An Ricos Strand wird viel gerannt“ (Jan Birck)
„Warum ich Sport so toll finde“ (Andrea Schomburg, Dorothee Mahnkopf)
Wer: Marlies Kölling, ehemalige Einrichtungsleitung
Heike Liberti, stellv. Vereinsvorsitzende „Kindergarten Ortschaft Wallensen e.V. , Frau Slabon

09.35 bis 10.20 Uhr KGS bzw. Jugendtreff Salzhemmendorf
Alter: 5. Klasse
Was: „Das Quidditch-Turnier“ aus Harry Potter (Joanne K. Rowling)
Wer: Simone Berg, Jugendpflege
10.25 Uhr bis 12.10 Uhr Grundschule Salzhemmendorf

Alter: 6-12 Jahre
Was: Verschiedene Bücher & Geschichten
Wer: Lehrkräfte der Grundschule, pädagogische Mitarbeiter/innen und Petra Winkelhake, Ortsbücherei Salzhemmendorf, Renate Topf und Irene Lehmann
Was: „Fußball – Fakten, Rekorde und Stars“ (Barbara Iland-Olschewski)
Wer: Karin Scheer, Gleichstellungsbeauftraftragte

09.00 – 18.00 Uhr „Tag der offenen Bücherei“ mit Bücherflohmarkt!!!

Ab 13.00 Uhr Grundschule im Saaletal Oldendorf
Alter: 6-12 Jahre
Was: Lesen in Bewegung „Wo die wilden Kerle wohnen“ (Maurice Sendak)
Wer: Erika Rasch, Frau Straßburg und Frau Kesemeyer

Sonntag, den 17.11.2019 Emil-Isermeyer-Haus
Was: „Frau Holle“ und andere Märchen sowie Kinderbücher
Wer: Torsten Hofer, Ortsbürgermeister mit seinem Sohnund dessen Freunden

Weitere Informationen: Freiwilligenagentur/ Familien- und Kinderservicebüro Katharina Sander, Telefon 05153/808-52.

Foto: oh/janeb13

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.