Sonntag, Juni 23Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Landkreis Hameln-Pyrmont auf der „Real Estate Arena“ vertreten

Am 05. und 06. Juni 2024 nimmt der Landkreis Hameln-Pyrmont erneut an der Immobilien- und Stadtentwicklungsmesse „Real Estate Arena“ in Hannover teil.

Am 05. und 06. Juni 2024 nimmt der Landkreis Hameln-Pyrmont 
erneut an der Immobilien- und StadtentwicklungsmesseReal Estate Arena“ in Hannover teil.
Die Real Estate Arena ist eine Fachmesse für Immobilien, Projekt- und Stadtentwicklung, bei der die verschiedenen Themen dieser Branche im Mittelpunkt stehen. Das vielseitige Konferenzprogramm der Messe greift die wichtigsten Themen der Immobilienbranche auf. Dabei werden verschiedene Fach- und Gesellschaftsfragen diskutiert, darunter Green Building sowie eine zukunftsorientierte Standort- und Quartiersentwicklung. Ziel der Messe ist es, neue Perspektiven auf aktuelle Herausforderungen zu eröffnen, Diskussionen anzuregen sowie Innovationen und Zukunftslösungen zu beleuchten.
Der Fokus der „Real Estate Arena“ liegt auf der mittelständischen Immobilienbranche sowie den Akteuren aus dem Projekt- und Stadtentwicklungssektor. Sie bringt alle Beteiligten der Immobilienwirtschaft zusammen und will als lösungsorientierte Netzwerkplattform neue Geschäftsmöglichkeiten anbieten.

„Wir als Landkreis Hameln-Pyrmont möchten damit unsere Region für potenzielle Investoren präsentieren sowie unsere Vernetzung im überregionalen Immobilien-, Projekt- und Stadtentwicklungssektor weiter stärken“, betont Kreisrat Dr. Joachim Steinbeck, zuständiger Geschäftsbereichsleiter beim Landkreis Hameln-Pyrmont.
Der Landkreis Hameln-Pyrmont präsentiert sich unter Einbezug aller kreisangehörigen Kommunen gemeinsam mit den Städten Bad Pyrmont und Hameln sowie 8 weiteren Ausstellern auf dem Gemeinschaftsstand der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg (Halle 4 Stand-Nr. G58).
Besucherinnen und Besucher des Standes erhalten unter anderem Informationen über verfügbare Gewerbeflächen und Bestandsimmobilien sowie zu interessanten Projekten im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Interessierten Unternehmen bietet der Landkreis Hameln-Pyrmont eine begrenzte Anzahl an Frei-Tickets an, die per Mail bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises unter – wirtschaftsfoerderung@hameln-pyrmont.de  – angefragt werden können. Die Wirtschaftsförderung steht auch gern für einen Gesprächstermin zur Verfügung, der direkt für den Messestand des Landkreises Hameln-Pyrmont unter  Telefonnummer 05151/903-9310 oder per Mail unter wirtschaftsfoerderung@hameln-pyrmont.de vereinbart werden kann.
Weitere Informationen zur der diesjährigen „Real Estate Arena“ gibt es hier https://www.real-estate-arena.com

 

Foto: oh/adobe stock