Montag, Mai 20Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Tödlicher Verkehrsunfall: Motorradfahrer stürzt und kollidiert daraufhin mit dem Gegenverkehr

Am heutigen 06.04.2024 kam es auf der L426 zwischen Bad Pyrmont und dem Ortsteil Kleinenberg zu einem Verkehrsunfall mit Todesfolge. Trotz des unverzüglichen Einsatzes eines Rettungshubschraubers, verstarb der Motorradfahrer an den Folgen seiner schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Der 65-Jährige Motorradfahrer aus einem Blomberger Ortsteil befuhr die L426 aus Bad Pyrmont kommend in Fahrtrichtung Kleinenberg, als er in einer scharfen Rechtskurve aus bislang unklarer Ursache stürzte und auf der Fahrbahn in den Gegenverkehr rutschte. Dort prallte er gegen einen ihm entgegenkommenden PKW, dessen 56-jähriger Fahrer den Zusammenstoß trotz einer noch eingeleiteten Vollbremsung nach bisherigen Erkenntnissen nicht mehr verhindern konnte. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen von anderen Verkehrsteilnehmern und der Versorgung der beiden Beteiligten durch eingetroffene Rettungskräfte, konnte das Leben des Motorradfahrers nicht mehr gerettet werden. Während der Unfallaufnahme blieb die L426 für eine Dauer von ca. 2,5 Stunden voll gesperrt.

Foto: oh/pixabay