Mittwoch, April 17Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Einweihung der Skateanlage wird am 05.04.2024 gefeiert!

Am Freitag, 05. April, um 14.00 Uhr ist es soweit: die Skateanlage an der Sporthalle Südstraße wird offiziell eröffnet und im Anschluss für die Nutzung freigegeben. Nach zeitlichen Verzögerungen durch ein erneutes Ausschreibungsverfahren und einen witterungsbedingten Baustopp im Winter freut sich die Stadt Bad Pyrmont gemeinsam mit dem Jugendparlament als Initiator und den Nutzern/innen über die Fertigstellung des Projekts. Auf dem Gelände zwischen Südstraße und Sporthalle ist ein umfangreicher Skatepark mit spannenden Geräten, im Fachjargon Obstacles genannt, entstanden: Flatrail, Corner, Funbox, Flyout Curb, Bank und Quarter bieten Fahrspaß für Skateboarder, Inline-Skater und BMXler ab 8 Jahren. Das bunte Einweihungsprogramm mit Begrüßung durch Bürgermeister Blome, Ansprachen der Jugendparlamentarier sowie der Förderer umfasst auch Vorführungen der „Trittbrettfahrer e.V.“ aus Hameln, die deutlich machen, was alles mit Skateboards auf der Anlage möglich ist!

Musikalisch werden die Trommler der Musikschule die Veranstaltung begleiten, die mit der Freigabe der Anlage für die Öffentlichkeit ihren Höhepunkt erreicht.

Zur Finanzierung des Projekts mit einem Kostenrahmen von 440.000 € haben die Jugendlichen selbst 113.500 € Drittmittel einwerben können. Weiterhin konnten auch Förderprogramme in Anspruch genommen werden:  So unterstützt das Land Niedersachsen das Projekt mit 35.000,- €, die Heinrich-Dammann-Stiftung mit 20.000,- € und das Deutsche Kinderhilfswerk mit 10.000,- €.

Foto: oh/Veranstalter