Donnerstag, Juli 25Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Mit vereinter Expertise für eine klimafreundliche Energieversorgung

Weserstadtwerke-Service GmbH ist neuer Gesellschafter der Klimaschutzagentur Weserbergland.
Sie freuen sich auf die verstärkte Zusammenarbeit (von links): Thorsten Welling, Geschäftsführer der Weserstadtwerke-Service GmbH, Anja Lippmann-Krüger, Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Weserbergland, und Matthias Bieler, ebenfalls Geschäftsführer der Weserstadtwerke-Service GmbH.
Weserstadtwerke-Service GmbH ist neuer Gesellschafter der Klimaschutzagentur Weserbergland

Die Weserstadtwerke-Service GmbH ist seit Anfang des Jahres Gesellschafter der Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH. Das Tochterunternehmen der Stadtwerke Holzminden GmbH und der Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH (GWH) vertieft durch seinen Beitritt in den Gesellschafterkreis die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Klimaschutzagentur. Die Agentur baut damit ihre regionale Präsenz aus: „Wir verstärken unsere Kontakte im Landkreis Holzminden und erweitern uns sogar bis in den Kreis Höxter“, sagt Anja Lippmann-Krüger, Geschäftsführerin der Klimaschutzagentur Weserbergland.
Von der engeren Beziehung der Klimaschutzagentur zu den Stadtwerken Holzminden GmbH und der Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH sollen insbesondere die Privathaushalte und die Unternehmen der Region sowie die wichtige Gemeinschaftsaufgabe der kommunalen Wärmeplanung profitieren.

 

Matthias Bieler, Geschäftsführer der Weserstadtwerke-Service GmbH, bemerkt dazu: „Als regionale Energieversorger ist es uns wichtig, unsere Angebote für Energieberatungen zu erweitern. Wir wollen gemeinsam mit der Klimaschutzagentur weitere Beratungsangebote für die Bürger:innen und Unternehmen in den Kreisen Holzminden und Höxter schaffen und zur Verfügung stellen.“Thorsten Welling, ebenfalls Geschäftsführer der Weserstadtwerke-Service GmbH, sieht in dem Gesellschafterbeitritt seines Unternehmens einen folgerichtigen Schritt: „Wir haben bei der Zertifizierung unserer Unternehmen und bei der Erstellung von Quartierskonzepten bereits erfolgreich mit der Klimaschutzagentur zusammengearbeitet. Das passt zur kommunalen Wärmeplanung, die uns auf längere Zeit verbinden wird. Der Schritt, Gesellschafter zu werden, war deshalb genau der richtige.“

Zum Gesellschafterkreis der Agentur zählen neben dem Service-Unternehmen der Stadtwerke Holzminden GmbH und Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH alle Städte und Gemeinden der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden sowie die Landkreise selbst, die Energieversorgungsunternehmen Stadtwerke Hameln Weserbergland, Stadtwerke Bad Pyrmont, Westfalen Weser und Avacon sowie ein Förderverein mit Akteur:innen aus der Wirtschaft. Ausführlich informiert die Klimaschutzagentur Weserbergland über ihre Aktivitäten und Angebote unter www.klimaschutzagentur.org und auf ihren Instagram- und Facebook-Kanälen.

Foto: oh/BB/KSA