Sonntag, Februar 25Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Grüne Woche 2024

Wenn die Grüne Woche ab dem 19. Januar 2024 ihre Pforten in Berlin öffnet, ist auch der Landkreis Hameln-Pyrmont wieder mit von der Partie.

Wenn die Grüne Woche ab dem 19. Januar 2024 ihre Pforten in Berlin öffnet, ist auch der Landkreis Hameln-Pyrmont wieder mit von der Partie.

In diesem Jahr wird der Messeauftritt der Regionalen Entwicklungskooperation Weserbergland+ unter der Federführung des Landkreises Hameln-Pyrmont mit Unterstützung der beiden Tourismusverbände Weserbergland Tourismus e.V., sowie Mittelweser-Touristik GmbH organisiert. Die Messe lädt traditionell zu einem bunten, informativen Programm aus kulinarischer und kultureller Vielfalt ein. Für zusätzliche Unterhaltung sorgt eine Showbühne, auf der am    21.02.2024 die Schaumburger Trachten für Stimmung sorgen.

Am 27.01.2024 darf sich das Publikum auf musikalische Unterhaltung des Musikzugs Halvestorf freuen.al Während der gesamten Messedauer wird für die Urlaubsregionen im Weserbergland geworben, insbesondere für den Weser-Radweg sowie den Weserberglandwanderweg, die bei Radfahrern und Wanderern immer beliebter werden.  

An den Ständen in der Niedersachsenhalle (Halle 20) werden zahlreiche heimische Highlights angeboten: Die Firma Petri-Feinkost aus dem Landkreis Holzminden will mit köstlichen Käsesorten Lust auf Urlaub im Weserbergland machen. Leckeren Lupinenkaffee und weitere Produkte von der Lupine bietet Luvine aus dem Landkreis Schaumburg an. Zertifizierte Bio-Produkte werden von der Hamelner Firma Ayluna Naturkosmetik präsentiert.

Besondere Aufmerksamkeit dürfte das „Haus der Düfte – Sensoria“ genießen, das derzeit als interaktives Ausstellungshaus in Holzminden entsteht. Vom 19.01.2024 bis zum 28.01.2024 lädt die Grüne Woche in Berlin täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr zu einem Besuch ein. Am Freitag, den 26. Januar 2024, hat die Messe bis 20.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen rund um die Präsentation aus Niedersachsen auf der Grünen Woche gibt es im Internet unter https://www.niedersachseninberlin.de/

Foto: oh/Landkreis Hameln-Pyrmont