Montag, Mai 20Nachrichten rund um Hameln-Pyrmont
Shadow

Premierenlesung mit Christian Herzog am 25.11.2023

Der Museumsverein und das Museum im Schloss laden

am 25. November um 19 Uhr zu einer besonderen Lesung in die Beletage von Schloss Pyrmont. Christian Herzog ist das Pseudonym des in Bad Pyrmont lebenden Bestsellerautors Ralf H. Dorweiler. Selbst Mitglied des Museumsvereins, stellt er exklusiv seinen druckfrisch im Wunderlich Verlag erschienenen Roman „AKTION PHOENIX“ vor.

Fesselnd geschrieben und brillant recherchiert: Der rasante Thriller spielt vor dem Hintergrund der olympischen Spiele 1936 in Berlin. Deutschland präsentiert sich der Welt im besten Licht. Man putzt die Hauptstadt heraus, entfernt antisemitische Parolen und tanzt zu Swing-Musik. Doch im Verborgenen verfolgt die «Arbeitsgruppe Phoenix», zu der auch Hermann Schmidt vom Propagandaministerium gehört, einen perfiden Plan. Die Hindenburg, das größte Luftschiff der Welt, soll explodieren und der Anschlag einer «Internationalen Judenverschwörung» angehängt werden. Parallel plant eine Gruppe um die Kunststudentin Anna Kollmann, aus dem Luftschiff regimefeindliche Flugblätter abzuwerfen. Als Hermann im neu errichteten Stadion erstmals Anna begegnet, fühlt er sich sofort zu ihr hingezogen. Auch Anna findet den jungen Mann attraktiv, aber wie könnte sie ihm je vertrauen? Indessen gerät der Zeppelin-Steward Georg Finkbeiner in den Fokus der Geheimdienste und findet heraus, dass weit mehr hinter der Propaganda-Fahrt steckt als alle dachten: Die Welt steht am Abgrund.

Die Fürstenbuchhandlung ist vor Ort mit einem Bücherstand vertreten. Im Anschluss an die Lesung steht der Autor gerne für Gespräche und zum Signieren zur Verfügung.
Karten an der Abendkasse (Kartenreservierung unter: 05281 606771 oder museumsverein@museum-pyrmont.de).

Eintritt: 10 Euro (Mitglieder des Museumsvereins 5 Euro)

Foto: oh/ Christian Herzog