Altwerden ist nichts für Feiglinge! - Am Sonntag, 20. Februar um 17.00 Uhr/ Theater Hameln.

Am Sonntag, 20. Februar um 17.00 Uhr/ Theater Hameln

Der 80jährige Witwer Hugo lebt mitten in Paris. Nach dem Tod seiner Frau hat er vor einigen Jahren mit Sylvie noch einmal unverhofft das Glück gefunden. Gemeinsam leben die beiden in der Wohnung von Hugos Stiefsohn Pascal, der in Nizza lebt und nichts von Sylvies Existenz wissen darf. So weit, so gut. Schwierig wird es erst, als Pascal unerwartet in Paris auftaucht und dann auch noch Eigenbedarf für seine Wohnung anmeldet. Ein Plan muss her!

Eine Komödie, in der es nicht nur um die späte Liebe geht, sondern die auch aufzeigt, dass Abenteuer und Unternehmungslust keine Frage des Alters sind. Altwerden ist eben nichts für Feiglinge – aber ein bisschen was geht immer noch! Unterhaltung für alle Generationen garantiert!
Mehr unter: https://theater.hameln.de/

Foto: oh/Dominique Leppin

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.