Nina Mahler, bestens bekannt vom NDR-Reisemagazin „Nordtour“ drehte am 25. Januar für einen Beitrag aus Niedersachsen.

(v. l. n. r.) Rattenfänger-Darsteller Michael Boyer, TV-Moderatorin Nina Mahler, Gästeführerin Jessica Palmer und im Weiteren das Filmteam – gemeinsam kontrollieren Sie das Ergebnis der 1. Szene am Rattenfängerhaus.

TV-Team um Nina Mahler drehte für 3Sat-Ländermagazin in Hameln

Aus Niedersachsen mit Weltruf: Redakteurin und Moderatorin Nina Mahler, bestens bekannt vom NDR-Reisemagazin „Nordtour“ drehte am 25. Januar mit Filmteam u.a. in Hameln für einen Beitrag aus Niedersachsen, der im Ländermagazin bei (ARD) 3Sat am 5. Februar ausgestrahlt werden soll. Das „Ländermagazin“ zeigt Berühmtes und Überraschendes, das von Niedersachsen aus die Welt erobert hat. Da gehört die Stadt der weltweit bekannten Rattenfängersage zweifelsfrei dazu.

Die Motivwahl der Redakteurin war auf das Rattenfängerhaus mit der reich verzierten Fassade aus der Zeit der Weser-Renaissance und der Balkeninschrift zum Auszug der Kinder hoch oben in der Bungelosenstraße, das Hochzeitshaus mit dem Rattenfänger-Figurenumlaufspiel und das ungewöhnliche Rattenfängerfenster in der Marktkirche St. Nikolai gefallen. Die Gästeführerin Jessica Palmer war mit von der Partie, begleitete Nina Mahler und gab locker und charmant fundierte Einblicke zu diesen unverwechselbaren „Sehenswürdigkeiten“. Außerdem stand Rattenfänger-Darsteller Michael Boyer an den Locations für wissenschaftliche Hintergrundinfos und Aufnahmen zur Verfügung, die den Beitrag geheimnisvoll-mystisch unterfüttern sollen. Häuser, Straßen, Brunnen, überall in der Stadt sind Hinweise auf die Sage zu finden und sogar Backwaren zeigen sich als stille Zeugen.

Sendetermin (ARD) 3Sat-Ländermagazin: 5.02.2022, 14:00 – 14:30 Uhr
Info im Web : https://www.3sat.de/gesellschaft/laendermagazin/laendermagazin-vom-5-februar-2022-100.html

Foto: oh/©HamelnMarketing

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.