Ab dem 27.09.2021 wird die Berliner Straße in Kirchohsen für voraussichtlich 1,5 Jahre unter Vollsperrung saniert. Dadurch ergeben sich auch für die Fahrgäste der Öffis einige Änderungen.

Ab dem 27.09.2021 wird die Berliner Straße in Kirchohsen für voraussichtlich 1,5 Jahre unter Vollsperrung saniert. Dadurch ergeben sich auch für die Fahrgäste der Öffis einige Änderungen.

Auf den Linien 5, 40/520, 43, 44, 45 sowie auf der Rufbuslinie R44 kommt es zu gravierenden Einschränkungen. Aufgrund der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt müssen die Linien umgeleitet werden, zahlreiche Haltestellen in Kirchohsen können dann nicht mehr bedient werden.

Linie 5:
Ab der Haltestelle “Neue Mitte” verkehren die Busse über die Hauptstraße zum Bahnhof. Die Fahrten ab “Emmerthal, Bahnhof” verlaufen wie gewöhnlich über die Hauptstraße nach Hagenohsen. Es entfallen die Haltestellen Reherstraße, Neue Straße, Am Lehmpat, Jahnstraße und Mühlenweg.

Linie 40/520:
Die Linien fahren in beiden Richtungen umgeleitet über den Bahnhof. Dort drehen sie und fahren dann über Emmern Richtung Ohr bzw. Hämelschenburg und Grohnde. Hiervon ausgenommen sind ausgewählte Fahrten der 40 zu Schulzeiten. Diese fahren über die Haltestelle “Schule” und bedienen zusätzlich die Hauptstraße.
Auf allen Fahrten entfallen Berliner Straße und Hallenbad, sowie auf den meisten Fahrten die Hauptstraße.

Linie 43 + 44:
Die Fahrten verkehren ab der Haltestelle “Neue Mitte” über die Sültstraße bis zur Ersatzhaltestelle “Schule”. Die gleiche Umleitung gilt auch für die Gegenrichtung. Es entfällt die Haltestelle “Hallenbad”.

Linie R44:
Der Rufbus Ilsetal fährt ab der Neuen Mitte über die Hauptstraße zum Bahnhof, gleiches gilt für die Gegenrichtung. Es entfallen die Haltestellen “Hallenbad” und “Schule”.

Linie 45:
Die Linie 45 fährt von und nach Hämelschenburg/Grohnde über die Hauptstraße und Emmern. Die Fahrten enden und beginnen an der Ersatzhaltestelle “Schule”. Es entfallen die Jahnstraße und die Berliner Straße.

Unter www.oeffis.de erhalten betroffene Fahrgäste weitere Informationen sowie den ab 27.09.2021 gültigen Baufahrplan. Die Aushänge an den Haltestellen sowie die Ersatzhaltestellen werden am Freitag, 24.09.2021 installiert.

Foto: oh/öffis

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.