Trotz aller Corona-Auflagen haben sich viele Gäste aus Nah und Fern erneut an dem Stück erfreut“, begrüßt Bürgermeisterin Karin Echtermann das Ensemble und Publikum zur Dernière 2021.

„In Windeseile sind 10 Wochen `Musical RATS´ vergangen.

Trotz aller Corona-Auflagen haben sich viele Gäste aus Nah und Fern erneut an dem Stück erfreut“, begrüßt Bürgermeisterin Karin Echtermann das Ensemble und Publikum zur Dernière 2021. „Über 400 Shows seit dem Start im Jahr 2000, die für ein positives Image unserer Stadt sorgen“, so die Hamelner Bürgermeisterin. „Alles hat hervorragend funktioniert, die Stimmung war super“, fügte die Produzentin und künstlerische Leiterin, Anke Rettkowski, fröhlich an.

„Die Resonanz war ausgesprochen gut. Stehend und mit kontrolliertem Einlass zu den Bänken kamen meist rund 500 Zuschauer, die sehr dankbar das Musical und die ganze Atmosphäre gerade in Verbindung mit der Imagekampagne `Hameln – komm, wie Du bist´ genossen haben. Alle nötigen Hygiene-Auflagen wurden in der Zeit im laufenden Verfahren zwischen uns und dem zuständigen Ordnungsamt abgestimmt“, sagt der Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus (HMT), Harald Wanger. „Unseren großen Dank richten wir an die Sponsoren, die trotz der Unvorhersehbarkeiten durch Corona die Spielzeit unterstützt haben und schließlich war es das richtige Argument mit den zugkräftigen Shows die Innenstadt zu revitalisieren“, sagt HMT-Geschäftsführer, Harald Wanger. 2020 war komplett für Musical „RATS“ ausgefallen.

Musical „RATS“ trat ab Mittwoch, den 21. Juli bis 22. September auf. Der eigentliche Saisonstart war am 26. Mai vorgesehen. „Von den Zuschauern kam oft Zwischenapplaus, sie freuten sich sichtlich, Kultur genießen zu können. Das Ensemble spiegelte dieses Gefühl.  Vor und auf der Bühne wurde viel positive Energie entladen – wir haben viele Gänsehauteffekte gehabt – es war ein Traum, Wir hätten gerne so weitergespielt“, so Anke Rettkowski und das RATS-Ensemble. Abschließend richtete sie einen großen Dank an die Ordner, die sich dann doch teilweise von Einzelnen einiges anhören mussten. Ende gut alles gut – das Ensemble von Musical „RATS“ verabschiedete sich und freut sich auf Ihr Publikum in der Sommersaison 2022. Im Anschluss jeder Aufführung ging der „Rattenkönig“ mit Gästen auf eine frech-fröhliche Stadtführung. Das ist nächstes Jahr auch vorgesehen.

Das Musical „RATS“ ist ein kostenloses Angebot und generiert keine Einnahmen. Erst durch Sponsoren werden die saisonalen Auftritte ermöglicht. Die RATS-Mitstreiter hatten sich 2019 überdies darauf verständigt, nach 20 Jahren neue Kostüme zu ermöglichen; die Hauptsponsoren Stadtwerke Hameln (GWS) und die Sparkasse Hameln-Weserbergland, die Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT) als Veranstalter sowie unterstützend der Musical-Förderverein teilten sich dafür gleichmäßig die Kosten. Von den Hauptsponsoren waren Christian Mrosek vertretend für die Sparkasse Hameln-Weserbergland und Natalie Schäfer für die GWS bei der letzten Aufführung des Jahres als Gäste dabei.
Mehr zu Musical „RATS“ unter: https://www.hameln.de/de/der-rattenfaenger/rattenfaenger-musical-rats/

Foto: oh/©HamelnMarketing


Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.