Am Montag, den 17.05.2021, gegen 18:30 Uhr, kam es in Hameln auf der Thiewallbrücke zu einem Verkehrsunfall.

Am Montag, den 17.05.2021, gegen 18:30 Uhr, kam es in Hameln auf der Thiewallbrücke zu einem Verkehrsunfall.

Der 82-jährige Fahrer eines VW Golfs aus Hameln befährt die Thiewallbrücke in Richtung Pyrmonter Straße, als er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abkommt und gegen ein dortiges Verkehrsschild stößt. Der Fahrer des Golfs sei zunächst aus seinem PKW ausgestiegen, habe sich den entstandenen Schaden angesehen und anschließend die Unfallstelle unerlaubt verlassen. Der Unfall wird durch Zeugen beobachtet, welche umgehend die Polizei informierten. Anhand der Zeugenhinweise konnte der Unfallwagen ermittelt und im Nahbereich mit dem Fahrzeugführer festgestellt werden. Der entstandene Sachschaden wird vorläufig auf ca. 3.500 EUR geschätzt. Gegen den 82-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Da sich im Rahmen der Unfallaufnahme zudem Mängel an der Fähigkeit ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu führen, ergaben, wurde zudem ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet und der Führerschein vorläufig sichergestellt.

Foto: oh/Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.