Vorgestern Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Pedelec-Fahrerin verletzt wurde.

Fahrradfahrerin verletzt ins Krankenhaus.

Gestern Nachmittag gegen 16.00 Uhr kam es an der Einmündung Bahnhofstraße / Angerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Pedelec-Fahrerin verletzt wurde.
Die 55-jährige Fahrerin eines Fahrrades mit Antriebsunterstützung befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Lange Straße. Sie wollte dem Verlauf der abknickenden Vorfahrtstraße links zur Angerstraße folgen. Hierbei wurde sie von einem BMW erfasst, der auf der Bahnhofstraße aus Richtung Lange Straße kam, geradeaus in die Einmündung einfuhr und von einem 33-jährigen Mann aus Springe gefahren wurde.
Die Pedelec-Fahrerin aus Bad Münder wurde verletzt durch einen Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Foto: oh/TechLine

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.