Die neuen Polizeimeldungen aus Hameln sind nun in Kurzform unter www.citylife-hm.de online einsehbar.

Aerzen: Geschwindigkeitskontrolle durch Nachfahren

Ein 28jähriger Mann aus Laatzen war am 31.01.2021, gegen 22:35 Uhr, sehr schnell auf der B 1 von Groß Berkel in Richtung Aerzen unterwegs und bemerkte nicht, dass es sich bei dem Pkw der hinter ihm fuhr um einen Streifenwagen handelte. In der dortigen 70er Zone war er laut Tacho-Anzeige mit 120 und 130 km/h unterwegs. Abzüglich aller Toleranzen wird ihm jetzt eine Geschwindigkeitsüberschreitung um 26 km/h vorgeworfen.

Corona-Kontrollen in Aerzen

Am 30.01.2021, gegen 02:45 Uhr, hielten sich drei Personen, alle 20 oder 21 Jahre alt, einträchtig und ohne Masken an einer Bushaltestelle in Groß Berkel, Mühlendamm auf. Die drei Männer kamen aus drei Haushalten und bei einem wurden zusätzlich noch Betäubungsmittel gefunden. Gegen den BTM-Konsumenten wird jetzt eine Strafanzeige geschrieben, gegen die beiden Begleiter, Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

Bad Pyrmont: Corona-Verstöße am Wochenende

Die Polizei Bad Pyrmont kontrollierte am Freitag, 29.01.2021, gegen 19:00 Uhr, auf der Schillerstraße einen Golf mit Lipper Kennzeichen. Die Fahrerin (40) fuhr zwei junge Männer nach Hause. Da alle drei Personen in unterschiedlichen Haushalten leben, lag hier bereits ein Verstoß gegen das Kontaktverbot vor. Deutlicher war es am Samstag, 30.01.2021, als gegen 21:30 Uhr eine Geburtstagsfeier auf der Hohenborner Straße durch die Polizei beendet wurde. Acht Personen, zwischen 16 und 21 Jahren, die aus Bad Pyrmont, Lügde, Ottenstein, Hameln und Steinheim kamen, feierten ohne Masken in einem nur 10 Quadratmeter großen Raum. Sechs Personen mussten sofort gehen und gegen alle wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben.

Foto: oh/TechLine

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.