as Polizeikommissariat Bad Münder begrüßte zu Monatsbeginn 6 neue Kolleginnen und Kollegen, die ihren Dienst in Bad Münder aufnehmen.

Aus organisatorischen Gründen konnten nur 5 der eigentlich 6 neuen Kolleginnen und Kollegen zum Fototermin: die Polizei Bad Münder nahm ihre “Neuen” in Empfang.

Das Polizeikommissariat Bad Münder begrüßte zu Monatsbeginn 6 neue Kolleginnen und Kollegen, die ihren Dienst in Bad Münder aufgenommen haben.

Kommissariatsleiter Ulrich Mathies und seine Mitarbeiter nahmen die “Neuen” am letzten Donnerstag in Empfang. Ihr zukünftiger Chef hieß alle Neuzugänge herzlich willkommen und skizzierte einige Eckpunkte ihrer künftigen Tätigkeit. So stehe der Servicegedanke im Vordergrund, damit sich die Bürgerinnen und Bürger im Zuständigkeitsbereich der Polizei Bad Münder stets gut betreut und sicher fühlen können. Ulrich Mathies wünschte allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen erfolgreichen Start sowie viel Freude bei der Arbeit auf ihrer neuen Dienststelle und ist sich sicher, dass sie dort auf motivierte Kollegen treffen werden, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen werden, denn Polizeiarbeit ist Teamarbeit.
Bei den neuen Kolleginnen und Kollegen handelt es sich um Absolventinnen und Absolventen der Polizeiakademie, die ihr dreijähriges Studium erfolgreich abgeschlossen haben.
Für einige Kolleginnen/Kollegen ging es im Anschluss der Begrüßung gleich weiter. Sie nahmen ihren Streifendienst auf und fuhren die ersten “richtigen” Einsätze.

Foto: oh/Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.